Stützpunkt

Greifswald Wieck-Ladebow

Der Sportboothafen des Greifswalder Yachtservice, liegt ca. 1000 m hinter der Wiecker Brücke. (Öffnung in der Saison täglich von 9.00 – 21.00 Uhr). Es gibt 75 Liegeplätze, davon ca. 10 Gastliegeplätze für Boote bis 13 m Länge und 4 m Breite, bei 2 m Tiefgang. Trinkwasser und Strom sind am Steg vorhanden. Diesel gibt es am Tankstellensteg. Gäste sollten hier festmachen und sich einen Liegeplatz zuweisen lassen.

Der Werftbetrieb bietet ein vielseitiges Service-Angebot und verfügt über einen Kran bis 20 t. Duschen und Toiletten sind vorhanden. Bis in die Stadt oder zum nächsten Einkaufszentrum sind es 20 min. mit dem Fahrrad. Ein kurzer Spazierweg führt ins hübsche »Fischer-Dorf« Wieck mit seinen Gastronomie-Angeboten.

Anfahrt mit Pkw

Annäherung aus Westen: Über die A 20 bis nach Triebsees, dann weiter über Bad Sülze, Grimmen und Poggendorf weiter nach Greifswald. Auf Umgehungsstraße Richtung „Ladebow“ wechseln, den Hinweisschildern nach „Stadthafen Ladebow“ folgen. An der Esso-Tankstelle links abbiegen, noch ca. 5 km gerade aus. Und dann rechts (vor dem Gelände des Stadthafens) abbiegen in die „Thomas-Müntzer-Straße“, immer gerade aus. Hinweißschild: „Greifswalder Yachtservice“ – Parkplatz rechts neben der Halle benutzen.

Annäherung von Süden: Vom „Berliner Ring“ kommend, B96/B109 – Richtung Stralsund fahren. Kurz vor dem Ortsausgang Greifswald an der Ampelkreuzung rechts abbiegen. (Links befindet sich eine Esso-Tankstelle).  Jetzt noch ca. 5 km gerade aus. Und dann rechts (vor dem Gelände des Stadthafens) abbiegen in die „Thomas-Müntzer-Straße“, immer gerade aus. Hinweisschild: „Greifswalder Yachtservice“ – Parkplatz rechts neben der Halle benutzen.

Bahn

Die Anbindung an die Buslinien ist nicht so günstig. Es wird empfohlen ein Taxi ab Greifswald Hauptbahnhof zu benutzen.
Flugzeug: Die nächsten Flughäfen: Berlin, Rostock-Laage oder Heringsdorf.

Parkmöglichkeiten

Gesicherte Parklätze sind in unmittelbarer Nähe ausreichend vorhanden. Für das Be- und entladen der Pkw stehen Handwagen zur Verfügung. Falls Sie Ihr Auto in einer abgeschlossenen Halle abstellen möchten, kostet dies 10, – € je Woche. Einkaufen Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in Neunkirchen  – hinterm Ortsausgang Greifswald, Richtung Stralsund. (Marktkauf, Aldi, Getränkemarkt, Baumarkt)

Geldautomaten befinden sich in der Greifswalder Innenstadt. Zahlungen am Stützpunkt sind per EC-Karte (Lastschrift) möglich. Die Kaution kann nicht per Kreditkarte hinterlegt werden.

Yachttankstelle

Die Yacht-Tankstelle befindet sich direkt am Stützpunkt.

Restaurants

Greifswald bzw. das Fischerdorf Wieck verfügen über eine Vielzahl von Restaurants. Nähere Informationen unter www.greifswald.de

Freizeit und Kultur

Die Umgebung von Greifswald lädt zu ausgedehnten Wanderungen (Zu Fuß oder mit dem Fahrrad) ein. Der Wiecker Hafen ist in den letzten Jahren grundlegend saniert worden. Es ist eine Anlage entstanden, die für Fischer, Segler und Besucher gleichermaßen attraktiv ist.Restaurants und Hotels in unterschiedlichen Preiskategorien laden vor Ort ein. Lebensmittel, auch frische Backwaren und vor allem Fisch in allen Variationen können in Wieck gekauft werden.Eldena ist die Wiege der Hansestadt Greifswald. Hier gründeten Zisterziensermönche im Jahre 1199 ein Kloster. Caspar David Friedrich, der berühmte Sohn der Stadt Greifswald hat die Klosterruine Eldena durch zahlreiche Bilder weltberühmt gemacht. Die Klosterruine ist heute als ein Kulturzentrum Spielstätte des Theater Vorpommerns und Veranstaltungsort für zahlreiche Festivals.Sehenswert ist auch die Eldenaer Bockwindmühle, die der engagierte Mühlenverein Eldena am historischen Standort wieder neu aufbaut. Der Mühlenverein öffnet die Bockwindmühle an jedem Sonntag zwischen 11 und 13 Uhr zur Besichtigung.Regelmäßig fahren Busse in die Greifswalder Innenstadt ab Haltestelle Brücke Wieck und ab Haltestelle Eldena auch in das Umland. So können Sie von hier bequem in das Seebad Lubmin oder auch in den Skulpturenpark Katzow gelangen. Der nächstgelegene Fahrradverleih befindet sich in Eldena.

Einrichtungen

Der Stützpunkt Greifswalder Yachtservice verfügt über moderne Sanitärreinrichtungen. Wetterinformationen Informationen vor Ort gibt es beim Hafenmeister Homepage des Hafens www.greifswald-wieck.de